Wohn- und Geschäftsgebäude als Kapitalanlage in Bleichenbach

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Eingangsbereich
Kanzlei
Kanzlei
Bank
Wohnung
Wohnung
Wohnung
Umgebungsplan Mikro-Ansicht
Umgebungsplan Makro-Ansicht
Wohnung
Wohnung
Drucken: Teilen Sie diese Immobilie:

Eckdaten

Kennung 623
Objektart Mehrfamilienhaus
Straße Bleichstr. 23
Lage 63683 Ortenberg
Zimmer 10
Wohnfläche ca. 80 m²
Kaufpreis 299.000,00 €
Provision für Käufer 1) 5,95 % inkl. MwSt.

1) Die o. g. Provision bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss.

Ansprechpartner

Steffen Rosenschon
Tel. +49 6031 1618894
Mobil +49 177 4127944

Weitere Angaben

Befeuerung/Energieträger Öl
Heizungsart Zentralheizung
Vermietet ja
Energieausweis liegt vor Nicht benötigt
Jahresnettomiete 21.000,00 €
Baujahr 1982
Grundstücksfläche ca. 286 m²

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein Wohn-/und Geschäftshaus in zentraler Lage mitten in Bleichenbach. Direkt an der Hauptverkehrsstraße gelegen beherbergt es derzeit auf zwei Geschossen drei Gewerbeeinheiten und eine Wohneinheit. Die Gesamtnutzfläche beläuft sich auf ca. 330 m².

Im Jahre 1982 wurde auf dem 286 m² großem Grundstück das vorhandene Wohnhaus (Fachwerkhaus) teilweise aufwendig saniert und nach dem Abtragen von Gebäudeteilen und Nebengebäuden um ein Bank- und Postgebäude erweitert, dass in der Vergangenheit von der Volksbank Büdingen und der Deutschen Post genutzt wurde.

Derzeit befindet sich eine Rechtsanwaltskanzlei im Erdgeschoss des Neubaus, mit einem großem Schalterraum, zwei Besprechungszimmern, einem Tresorraum und einem WC. Die weitere Gewerbeeinheit im Obergeschoss des Neubaus wurde davon baulich getrennt. Sie besteht aus zwei Büroräumen, Toiletten und einer Teeküche. Aktuell steht diese Einheit leer. Mit wenig Aufwand könnte die Trennung auch wieder rückgängig gemacht werden, so dass sich die Kanzleifläche dann über zwei Etagen erstrecken würde.

Der Altbau wird im Erdgeschoss weiterhin von der Volksbank genutzt. Hier befindet sich ein Raum mit Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker, sowie ein weiteres Bürozimmer, welches einen separaten Eingang von der Rückseite des Hauses hat. Das Obergeschoss ist über den Seiteneingang durch ein Treppenhaus zu betreten. Die Wohnung erstreckt sich als Maisonettewohnung über zwei Etagen und ist derzeit vermietet.

Zum Anwesen gehören zwei Pkw-Außenstellplätze im Hinterhof. Der Anbau ist teilweise unterkellert. Hier befindet sich die Öl-Zentralheizung (Heizungsraum und Öllager). Die restliche Bebauung ist nicht unterkellert.

Die monatliche Nettomieteinnahmen der Wohn- und Gewerbeeinheiten beträgt zurzeit 1.750,00 EUR. Dies entspricht einer Jahresnetto-Mieteinnahme in Höhe von 21.000,00 EUR. Somit stellt das Objekt eine überaus attraktive Kapitalanlage dar!

Die Immobilie kann je nach Nutzung individuell umgestaltet werden. Aufgrund der zentralen gut frequentierten Lage bietet die Immobilie beste Voraussetzungen für verschiedenste Branchen und Zielgruppen.

Für Rückfragen und weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Verschaffen Sie sich Ihren eigenen Eindruck der Liegenschaft und vereinbaren Sie sogleich einen Termin zur Besichtigung!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Ihr Team von Kuhlmann & Rosenschon Immobilien

Lage

Die Stadt Ortenberg mit seinen insges. neun Stadtteilen, liegt an den südlichen Ausläufern des Vogelsbergs (im Wetteraukreis), eingebettet in die herrlich urtümliche Natur.

Die Stadtteile bzw. Dörfer heißen: Bergheim, Bleichenbach, Eckartsborn, Effolderbach, Gelnhaar, Lißberg, Selters (mit Konradsdorf), Usenborn und Wippenbach. Nachbarstädte- u. Gemeinden sind Nidda, Hirzenhain, Gedern, Kefenrod, Büdingen, Glauburg, sowie im Westen Ranstadt.

Ortenberg selbst liegt in einem malerischen Tal, durch welches die Nidda fließt. Die Region wurde nachweislich schon in seit der Steinzeit besiedelt. Die Stadt ist über die Landesgrenzen hinweg für den jedes Jahr statt findenden „Kalten Markt“ bekannt. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind selbstverständlich vorhanden. Zahlreiche Vereine laden zur aktiven Mitwirkung ein.

Viele Auswärtige zieht es in der Freizeit zum sportlich Betätigen u. Entspannen in diese Region. Der wohl beste Weg die Gegend zu erkunden ist der Vulkanradweg, welcher weite Teile des Stadtgebietes durchkreuzt. Hier lebt es sich noch unbeschwert, fernab v. hektischen Neuzeit-Stadtleben, u. doch ist die Rhein-Main-Metropole nur ca. 45 min. (mit dem Auto) entfernt.

Umgebungsinformationen

Legende
  • ObjektstandortObjektstandort
  • Bildungsstätten Bildungsstätten

Weitere Immobilien

Top

Erstbezug! Lichtdurchflutete 2-Zimmer-Er…

  • Erdgeschosswohnung
  • 2 Zimmer - ca. 92,50 m²
  • 61231 Bad Nauheim
  • Miete 1.030,00 € + NK
Top

Lager-/Bürofläche im Souterrain mit Pkw-…

  • Büro
  • 2 Zimmer - ca. 58 m²
  • 61169 Friedberg
  • Miete 250,00 € + NK
Top

Große Gewerbefläche auf der Kaiserstrass…

  • Verkaufsfläche
  • ca. 450 m²
  • 61169 Friedberg
  • Miete 4.500,00 € + NK
Top

Idylisches Familiendomizil! Sanierte Hof…

  • Einfamilienhaus
  • 7 Zimmer - ca. 180 m²
  • 63683 Ortenberg
  • Kaufpreis 320.000,00 €
Top

Wohn- und Geschäftsgebäude als Kapitalan…

  • Mehrfamilienhaus
  • 10 Zimmer - ca. 80 m²
  • 63683 Ortenberg
  • Kaufpreis 299.000,00 €

Mitten in der Stadt! Großes 1-Zimmer-App…

  • Wohnungen
  • ca. 64 m²
  • 61169 Friedberg
  • Miete 580,00 € + NK

Helle 4-Zimmer-Wohnung im Hochparterre m…

  • Erdgeschosswohnung
  • 4 Zimmer - ca. 115 m²
  • 61169 Friedberg
  • Miete 800,00 € + NK

Zugreifen bevor es andere tun - Bebautes…

  • ca. 1.637 m²
  • 61169 Friedberg
  • Kaufpreis 620.000,00 €